Betreuung für Unterstufen-Schüler*innen

Liebe Eltern, werte Erziehungsberechtigte!

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung und die Bildungsdirektion für Tirol haben sich dazu entschieden, das Betreuungsmodell, das im Schulwesen derzeit bis einschließlich 3.4.2020 festgelegt ist, auch auf die Osterwoche auszudehnen. Damit soll eine bedarfsgerechte Betreuung von Schülerinnen und Schülern in Schulen gewährleistet werden. Bis zum 27.03.2020 ist das Meinhardinum behördlich gesperrt. Daher ist eine Betreuung erst nach diesem Temin möglich.

Sollten Sie einer kritischen Infrastruktur (z.B. medizinisches Personal; Personal von Blaulicht-organisationen; Personen, die in der Versorgung tätig sind; Angestellte in Apotheken, Supermärkten und in öffentlichen Verkehrsbetrieben; Alleinerzieher/innen etc.) angehören, beruflich unabkömmlich sein oder keine Möglichkeit einer Betreuung zu Hause haben und daher ab 30.03.2020 oder auch in den Osterferien eine Betreuung Ihres Kindes an der Schule brauchen, melden Sie diesen Bedarf bitte bis spätestens DO, 26.03.2020, 10:00 Uhr an direktion@meinhardinum.at. Übermitteln Sie dazu bitte das ausgefüllte und eingescannte Formular oder schicken Sie die abgefragten Informationen per Mail. Den Erhalt Ihrer Nachricht werde ich umgehend bestätigen. Bitte sorgen Sie selber für den Transport von und zur Schule!

Betreuungszeiten am Meinhardinum: Ab MO, 30.03.2020, an Schultagen und in der Osterwoche MO bis DO von 08:00 bis 13:30 Uhr und am FR, 10.04.2020 (Karfreitag), bis 12:00 Uhr. Für Kinder, die aktuell zur Tagesbetreuung gemeldet sind, sind erweiterte Zeiten möglich. Bitte informieren Sie vorher die Direktion!

Schicken Sie Ihr Kind nur dann zur Betreuung, wenn Sie selber und Ihr Kind gesund sind!
Sollten Sie für Ihr Kind keine Betreuung benötigen, erübrigt sich eine Meldung an die Direktion.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Georg Jud

Download Anmeldeformular