Masern Information

Bitte beachten Sie dringend das hier zum Download stehende Informationsblatt des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz.

“Kinder in Österreich werden häufig zu spät und zu wenig konsequent durch Impfungen gegen lebensgefährliche
Krankheiten geschützt. Bei fast jedem fünften Kind fehlt beispielsweise die zweite notwendige Masernimpfung.
Masern sind keine einfache Kinderkrankheit, sondern hoch ansteckend und betreffen ungeschützte Säuglinge,
Kinder, Jugendliche und Erwachsene! Es kommt zu Fieber, Schnupfen, Husten und Bindehautentzündung, begleitet vom
typischen Hautausschlag (rote, grobflächige Flecken). […]”